3K Industrie- und Handelsvertretung - Rolf Kater | Lerchenfeldstr. 33 | 47877 Willich | T: +49 (0)2156 109 174
Industrie- und Handelsvertretung
Rolf Kater - Chemisch-Technische-Produkte

Klebetechnik

Unabhängig von der Technik bieten wir Ihnen immer die optimale Lösung

Kleben ist eine außerordentlich anspruchsvolle Verbindungs- und Fügetechnik. Und das hat einen entscheidenden Grund: die mechanische Belastbarkeit der Haftung in der Grenzschicht zwischen Klebstoff und Substrat sowie die Beständigkeit derselben und andere qualitätsbestimmende Eigenschaften können nicht zerstörungsfrei geprüft werden. Daher müssen die Anwendung, eine eventuelle Oberflächenvorbehandlung und die Qualität des Klebstoffs technisch so gut beherrscht werden, dass man sich auf das Ergebnis ohne vollständige Prüfung verlassen kann. Kleben ist mittlerweile eine sehr breit aufgestellte und vielfältige Disziplin in der Fügetechnik und entsprechend vielfältig sind die zum Einsatz kommenden Klebstoffe sowie die Klebrohstoffe, derer sich die Klebstoffhersteller bedienen. Dabei haben in den vergangenen Jahren neben den rein klebetechnischen Eigenschaften auch ökologische Faktoren an Bedeutung gewonnen. Insbesondere Nachhaltigkeit und Wiederverwendbarkeit sowie Carbon Footprint rücken dabei immer mehr in den Vordergrund

Klebebänder

mehr Infos

Klebstoffe Industrie

Klebstoffe für Gewerbekunden

mehr Infos mehr Infos

Verarbeitungsgeräte

mehr Infos

PSA-Artikel

Dosiertechnik

mehr Infos

Klebebänder werden auch mit der

Bezeichnung „Trägergebundene Klebemittel“

vertrieben. Die Trägermaterialien können

dabei vielfältig sein. Zum Inbegriff des

(transparenten) Klebefilms ist dabei z.B. die

Firma Beiersdorf mit dem Markennamen Tesa

geworden – zumindest im deutschsprachigen

Raum hat sich der Begriff „Tesa-Film“ fest im

Sprachgebrauch etabliert. Aber auch andere

Alltagsgegenstände, wie z.B. die Haftnotiz (kurz

post-it), Preisschilder oder Klebehaken nutzen

Haftklebstoffe. Ebenfalls nicht mehr aus dem

Alltag wegzudenken sind selbstklebende

Pflaster und diverse Selbst-klebeetiketten.

Klebstoffe unterscheiden sich ganz erheblich

in ihrer Zusammensetzung, die maßgeblich

für die Art der Verarbeitung verantwortlich ist.

Zudem hat die Beschaffenheit einen großen

Einfluss auf die Verarbeitungszeit und die

Belastbarkeit der Verklebung. Kleb- und

Dichtstoffe von Hansi sind für viele

Anwendungen in der Industrie entwickelt

worden und an spezielle Prozesse angepasst.

Hierzu gehören u.a. EVA und reaktive Hot

Melts, 1 und 2-Komponentige PU Kleb- und

Dichtstoffe sowie Epoxy und MMA Kleber.

VOC-arme Dispersionen runden das

Sortiment ab.

Speziell für Handwerk und Gewerbe bietet

3K ein breites Spektrum an speziellen Kleb-

und Dichtstoffen an, bei denen die

Verpackungen auf die gebräuchlichen

Mengen und üblichen Prozesse abgestimmt

sind. Als 1K oder 2K, in variablen Topfzeiten ,

bis hin zu Sekundenklebstoffen. Chemisch

eng verwandt mit den unter dem Begriff

„Sekundenkleber“ bekannten Cyanacrylaten

sind die sogenannten Anaeroben Klebstoffe,

auch bekannt als Schraubensicherungen.

aupt-anwendungsgebiet dieser Klebstoffe

sind die Schrauben- und Wellensicherung.

Die Verarbeitung von flüssigen Klebstoffen in
teil- oder vollautomatisierten Prozessen ist
ohne entsprechende Dosiertechnik und
Dosieranlagen undenkbar.
Hier können wir Ihnen in Zusammenarbeit mit
einem erfahrenen Hersteller maßgenaue
Anlagen in unterschiedlichster Komplexität
anbieten.
Neben ersklassigen Produkten sind für die
gute und sichere Verarbeitung von chemisch
technischen Produkten auch die passenden
Arbeitsschutzartikel besonders wichtig.
In Zusammenarbeit mit unseren Partnern
können wir Ihnen PSA-Artikel für ein breites
Spektrum an Arbeiten anbieten. Sprechen Sie
uns an.
Zur perfekten und sicheren Verarbeitung von
Klebebändern und Klebstoffen bieten wir Ihnen
die richtigen Verarbeitungsgeräte an.
Abroller für Klebebänder in verschiedenen
Ausführungen gehören ebenso dazu wie
diverse Auspresspistolen für 1K und 2K
Klebstoffe.
3K Industrie- und Handelsvertretung - Rolf Kater | Lerchenfeldstr. 33 47877 Willich | T: +49 2156 109 174
3K Industrie- und Handelsvertretung
Rolf Kater - Chemisch Technische Produkte

Klebetechnik

Unabhängig von der Technik bieten wir

Ihnen immer die optimale Lösung

Kleben ist eine außerordentlich anspruchsvolle Verbindungs- und Fügetechnik. Und das hat einen entscheidenden Grund: die mechanische Belastbarkeit der Haftung in der Grenzschicht zwischen Klebstoff und Substrat sowie die Beständigkeit derselben und andere qualitätsbestimmende Eigenschaften können nicht zerstörungsfrei geprüft werden. Daher müssen die Anwendung, eine eventuelle Oberflächenvorbehandlung und die Qualität des Klebstoffs technisch so gut beherrscht werden, dass man sich auf das Ergebnis ohne vollständige Prüfung verlassen kann. Kleben ist mittlerweile eine sehr breit aufgestellte und vielfältige Disziplin in der Fügetechnik und entsprechend vielfältig sind die zum Einsatz kommenden Klebstoffe sowie die Klebrohstoffe, derer sich die Klebstoffhersteller bedienen. Dabei haben in den vergangenen Jahren neben den rein klebetechnischen Eigenschaften auch ökologische Faktoren an Bedeutung gewonnen. Insbesondere Nachhaltigkeit und Wiederverwendbarkeit sowie Carbon Footprint rücken dabei immer mehr in den Vordergrund

Klebebänder

Klebstoffe Industrie

Klebstoffe für

Gewerbekunden

mehr Infos mehr Infos

Verarbeitungsgeräte

PSA-Artikel

Dosiertechnik

mehr Infos mehr Infos mehr Infos